Phone Icon

+49-40-7320155

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Aluminiumfenster

Aluminiumfenster

Aluminiumfenster sind witterungsbeständig, langlebig und wartungsarm. Zudem punkten sie dank neuer Herstellungsmethoden mit hervorragenden Wärmedämmwerten, weshalb sie sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

BFT Prospekt-PDF

Auch aus gestalterischen Gründen sprechen sehr viele Argumente für Fenster aus Aluminium. Eine moderne Optik, große Formenvielfalt sowie eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten dank einer breiten Farbpalette sprechen für sich.

Farbpalette

Vor- und Nachteile von Aluminium

Vorteile Aluminiumfenster

  • Sehr hohe Stabilität
  • Äußerst langlebig
  • Hohe Witterungsbeständigkeit
  • Wenig pflegebedürftig

Nachteile Aluminiumfenster

  • Geringe Wärmedämmung
  • Vergleichsweise kostenintensiv
  • Energieaufwendig in Verarbeitung, Produktion und Entsorgung

Aus diesem Grund werden technisch hoch entwickelte Dämmprofile verwendet

Holz-Aluminium-Fenster

Eine beliebte Verbindung bei Fenstern ist Holz mit Aluminium, da sich die beiden Materialien sehr gut ergänzen. Das Aluminium ist sehr witterungsbeständig und Holz hat eine gute Dämmwirkung und erhöht die behagliche Ausstrahlung im Wohnbereich. Hochwertige Holz-Alu-Fenster können Sie in verschiedenen Holzarten, Farben und Dekoren erhalten.

Preisniveau von Alufenstern

Aluminiumfenster sind nicht billig, machen sich jedoch durch ihre hohe Lebensdauer bezahlt. Bei einer Dreifach-Wärmedämmverglasung kostet ein durchschnittliches Aluminiumfenster in einem Einfamilienhaus bei etwa 15.000 Euro gegenüber knapp 8.000 Euro für Kunststoff- und 12.000 Euro für Holzfenster.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern!